Untersuchungen

Elektroencephalographie (EEG)
Das EEG ist ein Verfahren, bei dem die elektrische Aktivität des Gehirns gemessen und aufgezeichnet wird, vergleichbar mit dem EKG für das Herz.
mehr...

Evozierte Potentiale
Hierbei werden Aktivitäten des Gehirns registriert, welche als Reaktion auf verschiedene Reize (visuell, akustisch, sensibel) von außen entstehen.
mehr...

Elektroneurographie und Elektromyographie
Bei der Messung der Nervenleitgeschwindigkeiten (Elektroneurographie oder NLG) wird der Nerv an verschiedenen Stellen in seinem Verlauf gereizt...
mehr...

Dopplersonographie
der hirnversorgenden Gefäße

Bei Verdacht auf Störungen der Durchblutung des Gehirns, welche viele verschiedene neurologische und auch psychiatrische Krankheitsbilder bedingen können, wird mit Ultraschall eine Untersuchung der hirnversorgenden Gefäße am Hals und wenn erforderlich auch im Kopf (transkranielle Dopplersonographie, TCD) durchgeführt.
mehr...

Neuropsychologische Testungen

Zur Diagnostik und Quantifizierung von Störungen der Hirnleistungsfähigkeit werden in unserer Praxis verschiedene wissenschaftlich erprobte Testverfahren angewandt. Der betreuende Arzt legt fest welche Tests zur Ergänzung des Untersuchungsgespräches und den durchgeführten Untersuchungen im Einzelfall notwendig sind.